AmazonLiveTours
Angebote fuer deutschsprachige Reisende
Reiseveranstalter fuer Amazonasreisen
Kanu Ausflüge auf dem Amazonas

Motorisierte
Kanu - Ausflüge

 

Die Kanus sind aus Aluminium, teilüberdacht und mit einem 40-90 PS starken Außenbordmotor ausgestattet. Die Kapazität der Boote ist für 10-12 Personen, die wir jedoch aus Komfortgründen nur bis maximal 8 Personen auslasten. Bei mehr als 8 Personen werden entsprechend mehr oder grössere Kanus eingesetzt. Bei allen Ausflügen sind gekühlte Getränke an Bord, die nicht im Preis inbegriffen sind. Alle Ausflüge können ab einer Person gebucht werden. Ausgangspunkt der Ausflüge ist der Hafen.
Die Transfers vom Hotel zum Hafen und zurück sind inklusive.

AUSFLUG K - 01 (Dauer 4 Stunden) (ganzjährig möglich)
Halbtagesausflug, je nach Wunsch vor- oder nachmittags, zum Zusammentreffen der Flüsse Rio Negro - Rio Solimões - Rio Amazonas mit anschließender Fahrt auf den Kanälen des Gebietes "Lago Januarí" und der Besuch einer einheimischen Caboclofamilie.
Bei zu niedrigem Wasserstand wird das Programm geändert und die Fahrt geht zur Insel Terra Nova.

AUSFLUG K - 02 (Dauer 8 Stunden) (ganzjährig möglich)
Tagesausflug zum Zusammentreffen der Flüsse Rio Negro - Rio Solimões - Rio Amazonas, weiter in die Kanäle des Gebietes "Lago Januarí", Ansicht der großen Wasserlilien "Vitória regia", Mittagessen in einem schwimmenden Restaurant mit vielseitiger regionaler Küche (im Preis inbegriffen, Getränke extra). Am Nachmittag Besuch einer einheimischen Caboclofamilie und Piranha-Fischen.
Bei zu niedrigem Wasserstand wird das Programm geändert und die Fahrt geht zur Insel Terra Nova.
Das Mittagessen wird dann im Inselrestaurant eingenommen.

AUSFLUG K - 03 "Kautschukmuseum im Urwald und Tupé Indianer" (Dauer 6 Stunden) (ganzjährig möglich)
Fahrt den Rio Negro flussaufwärts in den Zufluss Rio Tarumã-Açu. Hier besuchen wir den Kautschukserengal (Museum im Urwald). "Vila Paraíso" ist eine malerische Bühnenstadt im Film "La Selva", die später die Regierung des Bundesstaates Amazonas, durch das Ministerium für Kultur genutzt hat und aus der Kautschuk-Plantage das Museum wurde. Im Anschluss besuchen wir die Tupé Indianer in ihrer kleinen Siedlung und sehen die Lebensweisen im Urwald. Nach kurzem Stopp am Strand Rückfahrt nach Manaus.

AUSFLUG K - 04 "Mini-Safari" (Dauer 12 Stunden) (ganzjährig möglich)
Tagesausflug zum Zusammentreffen der Flüsse Rio Negro - Rio Solimões - Rio Amazonas, weiter in die Kanäle des Gebietes "Lago Januarí", Ansicht der großen Wasserlilien "Vitória regia", Mittagessen in einem schwimmenden Restaurant mit vielseitiger regionaler Küche (im Preis inbegriffen, Getränke extra). Am Nachmittag Besuch einer einheimischen Caboclofamilie und Piranha-Fischen. Nach Einbruch der Dunkelheit wird mit Lampen nach Alligatoren Ausschau gehalten und der Guide versucht mit der bloßen Hand ein kleines Exemplar zu fangen, um das Tier zu erklären, anfassen und fotografieren. Bei zu niedrigem Wasserstand wird das Programm geändert und die Fahrt geht zur Insel Terra Nova. Das Mittagessen wird dann im Inselrestaurant eingenommen.

 

Stand 13.02.2011 , änderungen vorbehalten

 

Disklaimer/ © Impressum - wir über uns Sitemap