AmazonLiveTours
Angebote fuer deutschsprachige Reisende
Reiseveranstalter fuer Amazonasreisen
Amazon Clipper Cruises

Mehrtages - Bootsausflug

          mit Amazon Clipper Cruises

Der traditionelle "Amazon Clipper" ist ein regionales Boot mit 8 Doppelkabinen mit WC/ Dusche und unternimmt zu festen Zeiten Mehrtagesflussfahrten auf dem Amazonas und Rio Negro. Die Reiseleitung ist in englischer Sprache. Der Ausgangspunkt dieser interessanten Bootstour ist die Hotellobby (Rezeption) des Hotel Tropical Manaus. Sie werden von der Clipper-Reiseleitung ca. gegen 14:00 Uhr dort in Empfang genommen. Diese Tour ist eine reguläre Tour und nicht auf privater Basis, das heißt die Gäste kommen aus aller Welt zusammen und verbringen die Zeit an Bord und die einzelnen Ausflüge zusammen. Eine gute Möglichkeit internationales Publikum kennen zu lernen und das bei einer fantastischen Fahrt auf den Gewässern Amazoniens.

Die AmazonClipper Gesellschaft hat vor einigen Jahren ihre Flotte um den Clipper II mit dem Namen „Dona Selly“ erweitert und vor kurzem ein neues Flaggschiff aus der Werft geboren. Der "Amazon Clipper Premium", der luxuriöser und komfortabler durch die Weiten Amazoniens zieht. Mit 16 großzügigen Doppelkabinen bietet die Premium Platz für 32 Passagiere. Jede Kabine verfügt über ein privates Badezimmer mit WC/ Dusche und Warmwasser, sowie eine individuell zu regulierende Klimaanlage.

Selly Clipper Premium Regenwald

Das Clipper Wochenprogramm:

Tag 1- Montag
Treffpunkt an der Rezeption (Lobby) des Tropical Hotel um 14:00 Uhr. Check-In und Abfahrt in Richtung Amazonasfluss bei einem Willkommensgetränk und den ersten Instruktionen ihres Reisleiters. Nach einem kleinen Snack lädt sie der Reiseleiter ein, an einem kleinen Vortrag über das Amazonasgebiet teil zu nehmen, während das Schiff schon den Amazonas flussaufwärts fährt. Als Aperitiv vor dem Abendessen sollten sie die einzigartige "Caipirinha" (bras. Nationalgetränk) bestellen, denn anschließend geht es zum spektakulären Alligatoren-spotting. Mit Lampen wird nach den reflektierenden Augen der Kaimane gesucht und während dieses Ausfluges auch immer wieder andere nachtaktive Tiere gesehen

Tag 2- Dienstag
Wir erwachen und befinden uns im Janauaca-See. Eine Sonnenaufgangstour bringt uns zu den erwachenden Vögeln und anderen Tieren im Urwald. Auch Delfine lieben es um diese Zeit im Wasser zu spielen Wir nehmen das Frühstück an Bord, bevor wir auf einen Dschungelspaziergang gehen und die Einheimischen besuchen, die Fische fangen und von ihren Maniok Plantagen, Obstbäumen, Kautschuk und Nussbäumen leben. Am späten Nachmittag fischen wir selbst Piranhas und beobachten die verschiedenen Vogelarten der Region. Nach dem Abendessen besteht eine weitere Möglichkeit zu einem nächtlichen Ausflug in die Wildnis, um die nächtliche Atmosphäre und den vielfältigen Sternenhimmel der südlichen Hemisphäre zu erleben.

Tag 3- Mittwoch
Die letzte Möglichkeit zur Vogelbeobachtung und eine gute Chance die große Wasserlilien “Victôria Amazônica” (Victória Régia) zu sehen beim Besuch des natürlichen überschwemmungsgebietes des Janauary Sees.  Je nach Wasserstand erkunden wir dieses Gebiet zu Fuß oder mit dem Kanu. Anschließend fahren wir zum Zusammentreffen der Flüsse des Rio Negro und dem Rio Solimões, die den gewaltigen Rio Amazonas bilden. Von hier aus geht es den Rio Negro flussaufwärts, am Stadtbild von Manaus vorbei bis zum Anleger des Hotel Tropical. Hier endet die 03 Tage / 02 Nächte Tour des Amazon Clipper gegen 11:30 Uhr. (AmazonLiveTours Gäste werden hier vom Schiff abgeholt und zum weiteren Programm gebracht). Für Gäste, die die komplette 6 Tagestour von Montag bis Samstag gebucht haben, gibt es an Bord ein Mittagessen und ein wenig Freizeit bis 14:00 Uhr. (Gute Möglichkeit die Shopping Mall des Hotels oder den Minizoo zu besuchen).

Noch Tag 3 (oder Tag 1) - Mittwoch
Treffpunkt an der Rezeption (Lobby) des Tropical Hotel um 14:00 Uhr. Check-In und Abfahrt in Richtung  flussaufwärts des Rio Negro bei einem Willkommensgetränk und den ersten Instruktionen ihres Reisleiters. Nach einem kleinen Snack lädt sie der Reiseleiter ein, an einem kleinen Vortrag über das Amazonasgebiet teil zu nehmen, während das Schiff sich flussaufwärts in die Tiefen des Urwaldes bewegt.
Nach dem Abendessen fahren wir mit dem motorisierten Kanu in die Dunkelheit, um das Nachtleben Amazoniens zu erleben und um Kaimane aufzuspüren.  

Tag 4 (oder Tag 2) - Donnerstag
Eine Sonnenaufgangstour bringt uns zu den erwachenden Vögeln und anderen Tieren im Urwald. Mit etwas Glück sehen wir Papageien und Tukane. Nach dem Frühstück erleben wir bei einem Dschungelspaziergang die Vielfalt der Pflanzenwelt mit ihren Nutzhölzern und Medizinalpflanzen.  Bis Mittag sind wir zurück und haben Gelegenheit zum Schwimmen im weichen und warmen Wasser des Rio Negro. Am Nachmittag fahren wir weiter in den Naturpark Inselarchipel Anavilhanas, das mit weltgrösste Süsswasserarchipel der Welt mit mehr als 400 Inseln auf einer Länge von 90km. Am späten Nachmittag erleben wir in motorisierten Kanus eine Fahrt inmitten dieses wundervollen Gebietes.

Tag 5 (oder Tag 3) - Freitag
Am frühen Morgen geht es zum Piranha fischen oder eben was anbeißt. Nach dem Frühstück besuchen wir die Einheimischen in ihrem Dorf und sehen regionstypische Früchte, wie „Cupu-Açu“ und „Tapereba“, sowie die Palmen des Açai, Tucumã und Pupunha. Außerdem lernen wir, wie die Einheimischen ihr „Maniok“ zubereiten und die Kinder in der Schule ihren Bildungsweg gehen. Nach dem Mittagessen landen wir an einem weissen Sandstrand, um im „schwarzen Fluss“ zu baden, bevor wir am späten Nachmittag bei einem Kanuausflug die rosafarbenen Delfine beobachten und den Sonnenuntergang erleben. Auf dem Weg Richtung Amazonasfluss wird das Abendessen serviert.     

Tag 6 (oder Tag 4) - Samstag
Früh morgens begeben wir uns per Kanu oder zu Fuß (je nach Wasserstand) in den natürlichen überschwemmungsurwald des Janauary Sees. Ein sehr guter Platz, um verschiedene Tiere zu sehen und eine gute Chance die gigantischen Wasserlilien „Victôria Amazônica“ (Victôria Régia) zu sehen. Im Anschluss geht es zum  Zusammentreffen der Flüsse des Rio Negro und dem Rio Solimões, die den gewaltigen Rio Amazonas bilden.  Von hier aus geht es den Rio Negro flussaufwärts, am Stadtbild von Manaus vorbei bis zum Anleger des Hotel Tropical. Hier endet die 04 Tage / 03 Nächte (bzw. 06 Tage / 05 Nächte) Tour. Ankunft am Anleger gegen 11:30 Uhr. Ende der Services von Amazon Clipper. (AmazonLiveTours Gäste werden hier vom Schiff abgeholt und zum weiteren Programm gebracht).

Bei beiden Touren ist das Zusammentreffen der Flüsse inklusive.

In den Angeboten enthalten:
2 übernachtungen in Manaus, ü/F
Alle benötigten Transfers: Flughafen - Hotel - Clipper - Hotel - Flughafen,
inkl. historische Stadtrundfahrt in Manaus
Auf dem Amazon Clipper: übernachtungen in Doppelkabine VP, Mineralwasser und Kaffee
Alle angebotenen Ausflüge Deutschsprechende Reiseleitung in Manaus. Englischsprechende Reiseleitung auf dem Clipper

Im Angebot nicht enthalten:
Andere Getränke, Trinkgelder

Zu Beachten:
5-6 kg Reisegepäck pro Person auf dem Schiff.
Das Hauptgepäck kann im Hotel in Manaus eingestellt werden.
AmazonClipper fährt regulär nur mit englischem Tourguide.

Beste Reisezeit:
ganzjährig.

 

 

Stand 06.09.2015 , Änderungen vorbehalten

x Disklaimer/ © Impressum - wir über uns Sitemap