AmazonLiveTours
Angebote fuer deutschsprachige Reisende
Reiseveranstalter fuer Amazonasreisen
Die Stadt Belo Horizonte

Die Stadt Belo Horizonte

in Brasilien

Barcelos Bild 1 Barcelos Bild 2

Im Jahre 1893 beschloss der Congresso Mineiro des Bundesstaates Minas Gerais eine neue Hauptstadt des Staates zu bauen. Als geeignetes Gebiet wurde das schon bewohnte Curral Del'Rei ausgewählt. Schon Ende 1897 wurde die neue Hauptstadt mit dem Namen Cidade de Minas gegründet und war somit die erste "geplante" Stadt in Brasilien. Der Ingeneur Aarão Reis aus dem Bundesstaat Pará wollte eine moderne Stadt mit breiten Strassen, die Wohngebiete in symetrische Quadrate eingeteilt und in der Mitte einen grossen Zentralpark. Zwischen den grossen bekannten Städten Washington und Paris sollte ein "schöner Horizont" (in portug.: Belo Horizonte) entstehen. In der Realität sah es jedoch anders aus als im Traum und den vielen Voraussagungen. Die Stadt wuchs schneller als geplant. Dennoch wurde 1906 durch die Inspiration des schönen Horizonts der Name auf Belo Horizonte geändert. Der fruchtbare Boden des Umlandes empfahl sich für die Agrarwirtschaft und aus dem unweiten Ouro Preto kamen die Edelsteine. Die französiche Architektur Ende des 19. Jahrhundert zeichneten deutlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts ab und ca. 1940 kam der moderne Einfluss von Oscar Niemeyer (Planer der Landeshauptstadt Brasília) hinzu. Die industrielle Entwicklung begann. Heute zählt die Stadt als das fünftgrösste Industriezentrum Südamerikas mit Autoindustrie, Stahlwerke, Elektronik und Hochbau. Jung und traditionell, aristokratisch und populär, klassisch und modern – das ist das heutige Belo Horizonte mit ca. 2,2 Millionen Einwohnern.

Weiter zu den Hotels in Belo Horizonte >>>

Disklaimer/ © Impressum - wir über uns Sitemap