AmazonLiveTours
Angebote fuer deutschsprachige Reisende
Reiseveranstalter fuer Amazonasreisen
Die Stadt Foz do Iguaçu

Die Stadt Foz do Iguaçu

in Brasilien

Foz do Iguazu Bild 1 Foz do Iguacu Bild 2

Erleben Sie die schönsten und größten Wasserfälle im Dreiländereck "Foz do Iguaçu". Mit Argentinien und Paraguay werden die Grenzen gebildet, die aus verschiedenen Ansichten auf die gigantischen Fälle blicken lassen. Mit der "Macuco– Safari" kommen Sie direkt an die Fälle heran und der nationale Vogelpark lädt zum Besuch ein. Hier besteht auch die Möglichkeit das weltgrößte Wasserkraftwerk "Itaipu" zu besichtigen und den interessanten Handel zwischen Paraguay und Brasilien zu beobachten. Die Legende über das Entstehen der Wasserfälle ist sehr interessant. Der Indianer-Krieger Caroba vom Stamm der Guarani-Indios raubte die Frau, die vom Urwald geliebt wurde. Auf seiner Flucht im Kanu auf dem Fluss erzürnte sich der Urwald und ließ den Fluss tief hinabstürzen, so dass Caroba und die Frau über den Abhang stürzten und mit ihrem Leben bezahlten. Die Iguaçu Wasserfälle waren geboren. Entdeckt wurden die Fälle ca. fünfzig Jahre nach Columbus durch den Spanier Alvar Nuñez Cabeza de la Vaca der sie als Los Saltos de Santa Maria benannte, jedoch hat sich dieser Name nicht durchgesetzt und der Originalname Iguaçu (großes Wasser) aus der indianischen Guarani-Sprache wurde beibehalten.

Hier geht's zu den Ausflügen in und um Foz do Iguaçu >>>

Weiter zu den Hotels in Foz do Iguaçu >>>

Disklaimer/ © Impressum - wir über uns Sitemap