AmazonLiveTours
Angebote fuer deutschsprachige Reisende
Reiseveranstalter fuer Amazonasreisen
Die Stadt Recife

Die Stadt Recife

in Brasilien

Recife Bild 1 Recife Bild 2

Recife unterteilt sich eigentlich in zwei Städte. Einmal die 12 km Sandstrände mit ihren Palmen zwischen Boa Viagem und Pina. Hier findet man die Haupthotels und den Haupt-Tourismus der Stadt. Der Name Recife bedeutet "Riff" und kommt von den Steinformationen an der Küste, die die Strände schützen. Das andere Recife erreicht man über die Brücken des Capibaribe- und Beberibe-Flusses Hier findet man das historische Recife mit seinen Bauten im Kolonialstil. Im zweiten Viertel des 16. Jahrhunderts lebten portugiesische Einwanderer in dem Städtchen Olinda (oh wie schön), ca. 7 km noerdlich von Recife vom Handel mit Zucker. 1561 kamen französische Piraten, 1595 die Engländer und 1630 die Holländer noch mit hinzu, die 24 Jahre lang in Recife "regierten". Als Gouvaneur war John Maurice von Nassau tätig. Durch die Buerger-Revolte von 1710 änderte sich dann alles. 1823 wurde Recife die Hauptstadt der Provinz Pernambuco.

Weiter zu den Hotels in Recife >>>
Disklaimer/ © Impressum - wir über uns Sitemap