AmazonLiveTours
Angebote fuer deutschsprachige Reisende
Reiseveranstalter fuer Amazonasreisen
Die Stadt Rio de Janero

Die Stadt Rio de Janeiro

in Brasilien

Rio de Janeiro Bild 1 Rio de Janeiro Bild 2

Am 01. Januar 1502 erreichten die Portugiesen (Americo Vespuccio) die Bucht von "Guanabara" und hielten sie für das Delta eines großen Flusses. Der Name Rio de Janeiro (Januarfluss) war geboren. Im 16. Und 17. Jahrhundert war Zucker das Handelsprodukt, welches im 18. Jahrhundert mehr und mehr vom Gold- und Edelsteinexport abgelöst wurde. Die Stadt wurde goldener Hafen und verantwortlich für den Export von Metallen und wertvollen Steinen. 1763 löste Rio de Janeiro die ehemalige Hauptstadt von Brasilien,Salvador ab und blieb es bis 1960, als Brasilia gebaut wurde. Heute ist Rio de Janeiro die Hauptstadt des Staates Rio de Janeiro, mit 6 Millionen Einwohner die zweitgrösste Stadt Brasiliens. Als eine der schönsten Städte der Welt lockt die pulsierende Metropole mit seinen berühmten Stränden "Copacabana" und "Ipanema", dem Corcovado mit der Christusstatue (710m) und dem Zuckerhut (395m), sowie dem interessanten "Tijuca-Wald" jährlich Millionen Besucher an. Das große "Maracana"-Fußballstadion erinnert an Pelé, der brasilianische Koenig des Fußballs und das jährliche Musikfestival "Rock in Rio" belebt die Szene, den Karneval und die Samba nicht zu vergessen. Die "Cariocas" (Einwohner von Rio) behaupten von ihrer "cidade maravilhosa": Gott hat die Welt in sechs Tagen geschaffen, fünf Tage davon hat er allein für Rio de Janeiro gebraucht.

Hier geht's zu den Ausflügen in und um Rio de Janeiro >>>

Weiter zu den Hotels in Rio de Janeiro >>>

Disklaimer/ © Impressum - wir über uns Sitemap